Miststreuer Einachsige N277 CERBERUS - METAL-FACH Sp. z o.o.

Miststreuer Einachsige N277/7 CERBERUS

Dank seines hohen Nährstoffgehalts, der für das richtige Pflanzenwachstum unerlässlich ist, ist Mist nach wie vor eines der am häufigsten verwendeten Düngemittel in Landwirtschaftsbetrieben. Er verbessert die physikalischen Eigenschaften des Bodens deutlich und ist ein Naturstoff. Um sein Potenzial voll ausschöpfen und ihn effizient verteilen zu können, sind funktionale und effiziente Maschinen notwendig.
Miststreuer sind ein vollständig getestetes und unter Anwendern beliebtes Erzeugnis unserer Firma. Die in ihnen zur Anwendung kommenden modernen Technologien garantieren Arbeitskomfort und die Beständigkeit der Geräte. Eine hohe Kapazität und Robustheit wird durch die entsprechend profilierte Ladekiste erreicht.

VertikalerAdapter

Die Konstrukteure haben den Miststreuer mit einem 2 m breiten Streuwerk ausgestattet. Bisher wurden für einachsige Miststreuer 1,5 m breite Streuwerke eingesetzt. In diesem Fall bedeutet die größere Breite, dass das Material breiter gestreut wird, was die Leistungsfähigkeit und Effektivität der Arbeit steigert.

Komfortable Arbeit

Der Miststreuer N277/7 ist mit Arbeitsleuchten für die Nachtarbeit ausgestattet. In seinem hinteren Teil, auf der linken und rechten Seite, befinden sich 2 Arbeitsscheinwerfer zum Beleuchten des Arbeitsraums des Streuwerks. So können Sie den Streubereich und den Betrieb der Maschine komfortabel steuern. Der Miststreuer verfügt über eine Lampe im Ladekasten, so dass Sie die Materialmenge in seinem Inneren einsehen können.

Technische Spezifikation

N277/7
Nutzlast [kg] 17 700
Ladevolumen [m3] 18,7
Gesamte L/B/H [mm] 9490 / 2900 / 3600
Innenmasse L/B/H [mm] 6175 / 1500-2000 (dół/góra) / 1700
Ladehöhe [mm] 2490
Leistungsbedarf [PS] 140-150
Streuwerk Vertikaler mit 2 Streutrommeln
Streubreite [mm]* 8000 - 12 000

SERIENAUSRÜSTUNG:

  • Untenanhängung
  • Oberkante der Seitenwänden mit harte Gummischutzleiste
  • Stauwand
  • 2 vertikalle Streuwalzen
  • Zapfwelle
  • Bereifung 650/75R32
  • Gefederten Deichsel
  • DL- Bremsen
  • Zugöse D50 mm
  • Kotflügel über die Reifen
  • Hydr. Abstützfuss

SONDERNAUSRÜSTUNG:

  • Premium Streuwerk mit Getrieben SISP
  • Hydr. gefederten Deichsel
  • Duomatic Bremsen
  • elektronische Steuerung der Geschwindigkeit des Kratzbodens
  • elektronische Streusteuerung mit Wieegeeinrichtung
  • Weitwinkel Zapfwelle
  • Kugelkopfkupplung K80