Home / Angebot / Miststreuer / Miststreuer N267/1 – 6t
  • Miststreuer N267/1 – 6t

    Das Miststreuer N267/1 besitzt eine Nennladefähigkeit von 6 Tonnen. Dieses Tandemgerät ist mit einem nach vorne geneigten, vertikalen 4-Trommel-Adapter ausgerüstet, mit dem der Dünger breit und gleichmäßig verstreut werden kann. Die Trommeln arbeiten paarweise gegenläufig. Zur Verminderung der Maschinenschwingungen während des Betriebs ist jede der Trommeln ausgewuchtet. Ferner wurden austauschbare Zinken aus hochwertigem Stahl eingesetzt. Die Maschine wird mit Hilfe des unteren, verstellbaren Hakens an den Schlepper angekoppelt. Zur Absicherung des Antriebs wurde eine Überholkupplung verwendet. Die Maschine ist standardmäßig mit einer hydraulisch aufklappbaren, im unteren Teil abgedichteten Hinterklappe gesichert, die das Material während des Transports vor dem Herausrutschen schützt. Zur Sicherstellung eines gleichmäßigen Betriebs der Klappe wurde ein Kettensynchronisator eingesetzt. Zur Absicherung der Seitenwände während der Verladung ist die Maschine standardmäßig mit einer Sicherheitsholzleiste bestückt. Damit die Maschine auch universelle Anwendung finden kann, können 500 mm hohe massive Aufsätze oder Netzaufsätze eingesetzt werden. Die Maschine wird mit Hilfe einer 2- oder 1-Weg-Hydraulik und Bowdenzügen gesteuert, wodurch gleichzeitig auch andere hydraulisch gesteuerte Geräte (z.B. ein Frontlader) an den Schlepper angekoppelt werden können;

    • HOHE LADEFÄHIGKEIT: Dank ihrer robusten Konstruktion besitzt die Maschine eine Ladefähigkeit von 6 Tonnen
    • ARBEITSKOMFORT: Durch die ausgewuchteten Rotortrommeln werden die Betriebsschwingungen der Maschine maximal verringert. Der Verteilerboden wird hydraulisch angetrieben.
    • ALLES IM GRIFF: Angeschraubte, austauschbare Zinken aus beständigem Stahl
    • PROBLEMLOSES ANKOPPELN: Die Kopplung erfolgt mit Hilfe des verstellbaren unteren Hakens
    • BESTÄNDIGKEIT: Der Antrieb ist mit einer Überholkupplung ausgestattet
    • KOMFORT: Hydraulisch aufklappbare Hinterklappe schützt vor Herausrutschen bzw. Auslaufen des Materials. Zur Sicherstellung eines gleichmäßiges Betriebs der Klappe wurde ein Kettensynchronisator eingesetzt.
    • SICHERE BELADUNG: Die Seitenwände sind mit Holzleisten abgesichert.
    • NOCH MEHR RAUM: Für einen universellen Einsatz kann die Maschine mit einem je 500 mm hohen Netzaufsatz oder einen massiven Aufsatz nachgerüstet werden
    • ALLES IM GRIFF: Die Maschine wird mit Hilfe einer 2- oder 1-Weg-Hydraulik und Bowdenzügen gesteuert, wodurch gleichzeitig auch noch andere hydraulisch gesteuerte Geräte (z.B. ein Frontlader) an den Schlepper angekoppelt werden können.

    dungerstreugerate_N267-1_zalety

  • Lfd. Nr. Typ N267/1
    1 Ladefähigkeit [kg] 6000
    2 Ladekastenvolumen [m3] 5,8
    Bauausmaße
    3 Länge [mm] 5910
    4 Breite [mm] 2365
    5 Höhe [mm] 2700
    Laderaum
    6 Länge [mm] 3600
    7 Breite [mm] 1985
    8 Höhe (Aufbau) [mm] 835 (500)
    Gewicht
    9 Eigengewicht [kg] 3150
    10 Zulässiges Gesamtgewicht [kg] 9150
    Anforderungen an Schlepper
    11 Leistungsbedarf [PS] min. 80
    Adaptercharakteristik
    12 Typ Vertikal mit 4 Streu-Trommeln
    13 Adaptergewicht [kg] 440
    14 Adapter-Laufwerk Schlepperzapfwelle (540 U./Min.)
    15 Teleskopgelenkwelle des Adapterantriebs 540 Nm mit Reibkupplung
    Maschinencharakteristik
    16 Streubreite [mm] 8000
    17 Fahrwerk Tandem (zwei unabhängige Querlenker nicht gefedert)
    18 Radstand [mm] 1760
    19 Achsenabstand [mm] 1040
    20 Bereifung 400-60/15,5 14PR
    Elektroanlage
    21 Spannung der Elektroinstallation [V] 12
    Zusatzausstattung
    22 Hydraulikbremse
    23 Räder 500/50
    24 Steuerung über Verteiler (1-Weg-Hydraulik)
    25 Vollaufsatz 500 mm/ Gitteraufsatz 500 mm

    Legende:
    V Standard
    ● Option

Herunterladen

Broschüre

MF