Home / Angebot / Rundballenpressen / Rundballenpresse Z602 RN
  • Rundballenpresse Z602 RN

    Die Presse Z602 RN wurde mit einer Wellen-Kettenkammer ausgerüstet. Die Rundballenpresse wickelt Ballen mit einem Durchmesser und einer Breite von 1.200 mm. Das zulässige Gewicht eines einzelnen Ballens beträgt je nach Material ab 100 bis 600 kg. Das Gerät wiegt 2.850 kg. Die Presse zeichnet sich durch eine einfache und intuitive Bedienung mithilfe eines übersichtlich gestalteten, elektronischen Steuerpults aus. Für bessere Arbeitsleistung wurde in der Konstruktion ein 1.800 mm breiter Trommel-Zinkenheber eingesetzt. Die Rotationszuführungseinheit erzwingt eine gleichmäßige Zuführung des Materials in die Wickelkammer, wodurch die Arbeitsleistung und Geschwindigkeit beeinflusst werden. Das Pickup-Rad kann individuell höhenverstellt werden. Besonders beachtenswert ist der im Bereich der Heckklappe erfolgende Ballenauswurf – der Auswerfer zum Herausrollen der Ballen ermöglicht an dieser Stelle die Heckklappe zu verschließen, ohne dass vom abgestellten Ballen weggefahren werden muss – so wird die Arbeitszeit entscheidend verkürzt. Die Presse Z602 zeichnet sich durch einen beständigen, robusten und gegen mechanische Beanspruchung widerstandsfähigen Aufbau und ein beständiges Verbundgehäuse aus. Die 13 Schneidmesser sind vor mechanischer Beanspruchung individuell abgesichert. Ferner kann die Deichsel höhenverstellt werden. Mit den integrierten Fernlichtern ist eine sichere Beförderung der Maschine auf öffentlichen Straßen möglich.

    • EFFIZIENZ: Der Auswerfer rollt die Ballen im Bereich der Heckklappe aus, wodurch das Arbeitstempo beschleunigt wird.
    • SICHERHEIT: Individuell abgesicherte Schneidmesser
    • BESTÄNDIGKEIT: Aus Verbundstoffen gefertigtes Maschinengehäuse
    • EINFACHE BEDIENUNG: Elektronische Steuerung für konzentriertes Arbeiten
    • AUF DEN WEG! Maschinenbeleuchtung: Transportleichtigkeit auf öffentlichen Straßen
    • PERFEKT UND GLEICH: Mit Rotationszuführungseinheit zur gleichmäßigen Materialzuführung
    • UNTER ALLEN BEDINGUNGEN BEWÄHRT: Die breite Bereifung ermöglicht auch im schweren Gelände zu arbeiten.

  • Nr. Typ Z602 RN
    Maschinenabmessungen:
    1 Länge [mm] 4.000
    2 Breite [mm] 2.470
    3 Höhe [mm] 2.100
    4 Eigengewicht [kg] 2.400
    Anforderungen an den Schlepper:
    5 Leistungsbedarf an der Zapfwelle [kW]
    1. 60
    6 Zapfwellendrehzahl [U/min] 540
    7 Hydraulischer Anschluss an den Schlepper 3 Paar Anschlüsse
    8 Schlepperleistung min. [kW]
    1. 70
    9 Erforderlicher Druck in Hydraulikanlage des Schleppers [Atm./MPa] 140/14
    10 Erforderlicher Öldurchfluss [l/min] 25
    11 Spannung der Elektroanlage [V] 12
    12 Arbeits-/ Transportgeschwindigkeit [km/h] 10/20
    Ballencharakteristik:
    13 Arbeitsleistung [St./Std.] bis 40
    14 Ballenbreite [mm] 1.200
    15 Ballendurchmesser [mm] 1.200
    16 Ballengewicht [kg] 100-600
    17 Wickelkammertyp Walzen-Ketten-Festkammer
    18 Ballendichte Variable
    19 Netzwickelsystem V
    20 System der Kammerspeisung Ährenheber und Rotorzuführung
    Ährenheber:
    21 Pickuptyp Trommel-Zinkenheber, 4 Balken
    22 Pickupbreite [mm] 1.800
    23 Erntearbeitsbreite [mm] 1.520
    24 Anzahl der Pickupzinken 44
    Bereifung
    25 Größe 400/60-15.5
    26 Reifendruck [kPa] 2,5
    Schneidesystem
    27 Aufgaberotor Sterne mit drei Spitzen
    28 Anzahl der Schneidemaschinenmesser [St.] 13
    29 Theoretische Schnittlänge [mm] 85
    30 Messersicherung Federsicherung, individuell
    Zusatzausstattung
    33 Zentralschmierung der Kette
    34 Breitwinklige Zapfwelle
    35 Zapfwelle mit automatischer Kupplung

     

    Legende:
    V Standard
    ● Option

MF